Jugend trainiert für Olympia - Junge Volleyballer erfolgreich am Netz

Im Rahmen des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ konnten sich sowohl die Jungen und Mädchen der WKIV (05-08) der Oberschule Zschorlau für das Regionalfinale im Volleyball am 12. März 2018 in Oederan qualifizieren.

Als jeweils Zweitplatzierte im Kreisfinale bekamen wir unerwartet eine Einladung zu diesem Turnier. Gleich im ersten Spiel trafen unsere Teams auf die Sieger im Kreisfinale der Mädchen aus der Oberschule Breitenbrunn und bei den Jungen aus der Stadtschule Schwarzenberg. Stark motiviert, das Spiel zu gewinnen, traten unsere Jungen und Mädels auf. Die Mädels schafften es das erste Spiel mit sicheren Aufschlägen und konzentrierter Spielweise klar mit 2:0 zu gewinnen. Das Spiel der Jungen lief über drei Sätze. Den ersten Satz verloren wir deutlich mit 10:25. Das sollte sich ändern. Mit weniger technischen Fehlern und besseren Zusammenspiel gelang es den zweiten Satz knapp 25:23 für uns zu entscheiden. Spannend verlief der entscheidende dritte Satz. Bis 9:9 war es ein ständiger Schlagabtausch. Leider ließ bei unseren Jungs die Konzentration nach, zu viele Fehler schlichen sich ein und gaben den Satz mit 9:15 ab. Das spielerische Niveau im Jungenturnier war sehr ausgeglichen. Auch unser zweites Spiel gegen das Team der Oberschule Frankenberg verlief über drei Sätze. Diesmal verloren wir noch knapper. Im letzten dritten entscheidenden Satz stand es 15:17 gegen uns. Leider wurde die kämpferische Leistung und das immer bessere Zusammenspiel der Jungen mit einem Sieg nicht belohnt. Im Mädchenturnier verliefen die Spiele über jeweils nur zwei Sätze. Die Mädchen aus der Oberschule Brand-Erbisdorf konnten alle Spiele, vor allem durch starke Aufschläge, souverän gewinnen und qualifizierten sich für das Landesfinale im April in Grimma, wie auch die Jungen aus Schwarzenberg. Unsere Mädels geschmückt mit einer Silbermedaille, unser Jungen mit einer Bronzemedaille um den Hals und zwei neuen Volleybällen traten wir die Heimreise an.

Ergebnisse:
Mädchen
OS Breitenbrunn - OS Zschorlau  20:25/10:25 0:2
OS Breitenbrunn - OS Brand-Erbisdorf  0:2
OS Zschorlau - OS Brand-Erbisdorf 15:25/16:25 0:2

Jungen
OS Zschorlau - OS Schwarzenberg 10:25/25:23/9:15 1:2
OS Zschorlau - OS Frankenberg 25:23/25:27/15:17 1:2
OS Schwarzenberg -OS Frankenberg  2:0

Herzlichen Glückwunsch!!!

Für unsere Schule spielten:
Mädchen
Maya Junghans, Sophia Organiska (beide 7a), Natalie Brodisch (6a), Sophie Lorenz, Elise Schneider und Alina Huse (alle 6b)
Jungen
Eric Schlüssel (7a), Toni Scheibner, Elias Richter (beide 7b), Patrice Hesse, Louis Fröhlich (beide 6a) und Niklas Müller (6b)

Schulleiterin
Andrea Reimann 

stellv. Schulleiter
Franziska Seidel

Kontakt
Oberschule Zschorlau
Schulstraße 2
08321 Zschorlau

Tel. 03771 458130, Fax 03771 450833
E-Mail: osz@schule-zschorlau.de