Trialogischer Prozess zur Förderung der Lebenskompetenz unter Schülerinnen und Schülern

Im Rahmen einer Kooperation zwischen der Oberschule Zschorlau und dem Verein Kopfvitamin aus dem Erzgebirge wird im neuen Schuljahr 2021/ 2022 ein Projekt zur Förderung der Lebenskompetenz von Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Lebenskompetenz bezieht sich dabei darauf, den eigenen Alltag besser zu bewältigen und psychischen sowie körperlichen Auffälligkeiten (u.a. Leistungsdruck, Stressreaktionen) vorzubeugen. Neben der Schulsozialarbeiterin Frau Mary Köhler agiert Dr. Frederik Haarig (Kopfvitamin e.V.) im Rahmen des Projekts. Unter Trialog ist zu verstehen, dass Veranstaltungen sowohl für die Schülerinnen und Schüler, Angehörige als auch Lehrkräfte angeboten werden. Grundsätzlich ist vor allem im schulischen Kontext wichtig, die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu stärken, was beinhaltet, sie in Bezug auf die Bewältigung der verschiedenen Anforderungen im Alltag vorzubereiten und ihnen konkrete Strategien zum Umgang an die Hand zu geben (bspw. Umgang mit Stress, Stärkung der eigenen Widerstandsfähigkeit). Daraus ergibt sich ein Schwerpunkt, der in der momentanen Corona-Pandemie-Zeit wichtiger denn je ist: Wie gehen Jugendliche mit Ängsten und Befürchtungen um? Und welche Strategien sind nutzbar, um angemessen den eigenen Lebensalltag zu bewältigen? Der Verein Kopfvitamin e.V. aus Schwarzenberg beschäftigt sich seit circa 5 Jahren mit Themen der psychischen Gesundheit, die im Rahmen von Workshops, Vorträgen und Schulungen im schulischen Kontext fokussiert werden. Dabei stellt jedoch das Projekt in Zschorlau eine Neuerung dar, da sämtliche Beteiligte geschult werden sollen, um einen größtmöglichen ganzheitlichen Effekt zu erzielen. Denkbar ist, das Projekt dann auch an anderen Schulen anzuwenden.
Dr. Frederik Haarig (Kopfvitamin e.V.), Mary Köhler (Schulsozialarbeit Oberschule Zschorlau)

Schulleiterin
Andrea Reimann 

stellv. Schulleiter
Thomas Schmieder

Kontakt
Oberschule Zschorlau
Schulstraße 2
08321 Zschorlau

Tel. 03771 458130, Fax 03771 450833
E-Mail: osz@schule-zschorlau.de